Verlobungskarte für meine Nichte

Letzte Woche rief mich meine Nichte an und meinte, Tantchen, ich muss Dir was erzählen.
Ihr Lebensgefährte Frank hatte ihr am Wochenende einen Heiratsantrag gemacht.

So habe ich mir dann Gedanken gemacht und folgende Karte ist dann entstanden.

Diesmal habe ich eine B6 Karte in den Farben Himbeerrot, Savanne und Flüsterweiß gebastelt.

Der Text ist gestempelt und anschließend embosst. Die liegenden Rosen habe ich mit Stickless überzogen, den geprägten Rand nur gewischt.
In meinem Fundus habe ich noch die doppelten Herzen gefunde, die ich mit Schleifenband befestigt habe. Die Initialen des Brautpaares habe ich in die Herzen geklebt.

ich danke für Eurer Interesse an meinen kleinen Werken und fruee mcih jetzt schon auf Eure Kommentare.

5 Gedanken zu „Verlobungskarte für meine Nichte“

Schreibe einen Kommentar