Schutzengelkerze

Und gleich noch eine Schutzengelkerze, die ich zur Geburt meiner 1. Enkelin Laura gebastelt habe.

die Kerze, in Form eines Buches habe ich auf eine Spiegelkachel geklebt. Ein Klinikfoto mit Transfergel bearbeitet, den Hintergrund des Bildes abgezogen und das Bild als Folie auf die Kerze geklebt, anschließend mit einer Wachsbordüre eingerahmt. auf der linken Buchseite habe ich einen Schutzengelspruch augeklebt, sowie Name und Geburtstdatum mit Stickern dekoriert. Mit dieser Kerze nehme ich an der Basteltantenchallenge teil.

Ich danke für Euer Interesse und freue mich auf Eure Kommentare.

7 Gedanken zu „Schutzengelkerze“

  1. hallo Helga,das ist eine schöne Idee, wärts Du bitte so lieb uns für Deine Teilnahme in Deinen Post zu verlinkenhttp://basteltantenchallengeblog.blogspot.de/2012/12/eroffnungschallenge-der-basteltanten.htmlDanke Maxie

    Antworten

Schreibe einen Kommentar