Hallo, liebe Verfolgerinnen,

Heute möchte ich Euch mal was in eigener Sache zeigen. Ich habe gestern einen Workshop bei Scrappies in Eching mitgemacht. Ich habe meine Silhouette Cameo ja noch nicht so lange und um endlich was zeigbares zu Stande zu bringen, hatte ich mich für den Einführungs-WS angemeldet.

Um 11 Uhr ging es los, erstmal
zuhören, und staunen und die Cameo inspizieren

 als alle Klarheiten restlos beseitigt waren, gings dann ans schneiden.
Leider hat nicht alles so geklapt, wie ich mir das vorgestellt hatte.
Einige Verscuhe klappten überhaupt nicht, zum Teil konnte ich aber doch den Versuch mit Wandtatoofolie retten. Die fertige Tasche zeige ich Euch morgen. Jetzt ist es schon wieder zu dunkel zum fotografieren.
Heute habe ich mich dann  hingesetzt und meine 1. Karte nach Vorlage der lieben Edelgard  geschnitten, zusammengeklebt und………….. das ist das Ergebnis

Als Erstlingswerk ist die Karte gar nicht so schlecht geworden ;-, oder?
Ich danke für Euer Interesse
 

7 Gedanken zu „“

  1. Hallo liebe Helga, dein Erstlingswerk ist wunderschön geworden. Aller Anfang ist schwer bei einem neuen Gerät und du hast es hervorragend gemeistert und ein wundervolles Kärtchen ist entstanden. Du kannst Stolz auf dich sein. Ganz liebe Grüße Silvi

    Antworten
  2. Glückwunsch zum Maschinchen. SOSO keine Cricut mehr?! Ich hab mir die Cameo in Frankfurt auf der Messe angeschaut, aber meine Cricut läuft wie eine 1 also ist eine Neuanschaffung nicht notwendig. So ein Kurs ist dann sicher was feines, da kannst du jetzt ja mächtig durch starten.LG Gisela

    Antworten

Schreibe einen Kommentar